Autofahren ab 17 Jahren

Ab 2021 darfst du schon im Alter von 17 Jahren mit Autofahren beginnen! Aber: wer noch nicht 20 ist, muss künftig mindestens zwölf Monate im Besitz des Lernfahrausweises sein, bevor er die Fahrprüfung absolvieren darf.

 

Was genau bedeutet das für dich?

Jahrgang 2004 und später:

Ab dem 17. Geburtstag kannst du dir den Lernfahrausweis besorgen. Du musst ihn mindestens 1 Jahr besitzen, bevor du an die Fahrprüfung darfst.

Jahrgang 2003: (Du wirst im 2021 18)

Du kannst dir den Lernfahrausweis schon im 2021 besorgen, auch wenn du noch nicht 18 bist. Ab dem 18. Geburtstag darfst du die Fahrprüfung absolvieren, auch wenn dein Lernfahrausweis noch keine zwölf Monate alt ist. Besorgst du den Lernfahrausweis erst 2022, dann gilt die zwölfmonatige Lernphase auch für dich.

Jahrgang 2002: (Du wirst im 2020 18)

Ab dem 18. Geburtstag kannst du den Lernfahrausweis besorgen. Tust du das noch im 2020, gilt die zwölfmonatige Lernphase nicht für dich. Holst du den Lernfahrausweis nach 2020, aber vor deinem 20. Geburtstag, dann musst du mindestens 1 Jahr damit fahren. Beginnst du erst nach deinem 20. Geburtstag mit fahren, betrifft dich die zwölfmonatige Lernphase nicht mehr.

Jahrgang 2001: (Du wirst im 2021 20)

Besorgst du den Lernfahrausweis vor dem 20. Geburtstag, dann musst du mindestens 1 Jahr damit fahren. Beginnst du erst mit 20 zu fahren, betrifft dich die zwölfmonatige Lernphase nicht mehr.

Jahrgang 2000 und früher:

Die zwölfmonatige Lernphase betrifft dich nicht, da du im 2021 schon 20 oder älter bist.

 

L-top Fahrschule | Georges Wydler | 079 283 79 20

Besucherzaehler